Kontinuum


Kontinuum ist ein Konstrukt aus Schwingungen von Tönen, die sich in feinen Nuancen in Tonhöhe, - dauer- und amplitude verändern. 


Das Videobild ist ein sich ständig bewegender Farbstrom, bestehend aus wechselnden Spektralfarben. Es entstehen klingende Farbräume.

Das Licht klingt im Gesang. Der Ton E ist Orgelpunkt. 


Es gibt keinen Anfang und kein Ende. Die Pausen sind die Stille, das Rauschen und das Schwarz.

Expansion

Expansion ist eine Farb-Raum-Klanginstallation. Der Sound spiegelt die Bewegung des Lichts. 

Der Besucher wagt sich ein flüssiges Medium. Der Fluss ist überall zugleich.

Für uns gibt es nur die Gegenwart, nicht den Schatten der Vergangenheit, nicht den Schatten der Zukunft.

"Nichts war, nichts wird sein, alles ist" (H. Hesse)